Magisterstudium Wirtschaftskriminologie
Studienplan und Schwerpunkte

Pflichtfächer (72 ECTS)

  • Betriebswirtschaftslehre 

  • Corporate Governance

  • Human Ressource Management

  • Leadership

  • Marketing

  • Public Relations

  • Volkswirtschaftslehre

  • Scientific Profiling

  • Kriminalistik und Kriminologie I

  • Kriminalistik und Kriminologie II

  • Wirtschaftskriminalität I

  • Wirtschaftskriminalität II

Wahlfächer (36 ECTS)

  • Autorenerkennung (Forensische Linguistik)

  • Businessplan

  • Controlling

  • Cyber Security

  • Entrepreneurship

  • Finanzierung und Investitionsmanagement

  • Forensik in der digitalen Welt

  • Interkulturelle Kommunikation

  • Internetkriminalität

  • IT-Strafrecht

  • Kommunikation

  • Kriminalistisches Denken

  • Kriminalsoziologie

  • Kriminalstrategie und Prävention

  • Kriminaltechnik

  • Krisenkommunikation

  • Marketingplanung

  • Mediation

  • Persönlichkeitsprofile der Wirtschaftsstraftäter

  • Polizei- und Rechtspsychologie

  • Statistik

  • Vernehmung

  • Viktimologie

  • Wirtschaftsethik

  • Wirtschaftspsychologie I

  • Wirtschaftspsychologie II

  • Wirtschaftsstrafrecht

  • Wissenschaftliches Arbeiten

Magisterarbeit und Prüfung (12 ECTS)

Magisterarbeit und Abschlussprüfung

Studienumfang in ECTS Anrechnungspunkten 

ECTS

  • 6

  • 6

  • 6

  • 6

  • 6

  • 6

  • 6

  • 6

  • 6

  • 6

  • 6

  • 6

  • 6
  • 6

  • 6

  • 6

  • 6

  • 6

  • 6

  • 6

  • 6

  • 6

  • 6
  • 6

  • 6

  • 6

  • 6

  • 6

  • 6

  • 6

  • 6

  • 6

  • 6

  • 6

  • 6

  • 6

  • 6

  • 6

  • 6

  • 6

  • 12

  • 120